welcome
#shift2020_digital

2020 ist DAS Jahr, in dem wir alle digitaler werden (müssen). So trägt auch unser eigenes Event SHIFT dieses Mal den Zusatz „_digital“ und findet online statt. Wir haben dazu Inhalte und Format für den digitalen Raum übersetzt. Am 12. Mai werden wir mit Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen beleuchten, wie Beziehungen zwischen Unternehmen und ihren Märkten gelingen, wenn Begegnungen vorerst nur digital stattfinden können.

Bei SHIFT2020_digital wollen wir aber nicht nur in eine Richtung senden, sondern vor allem Austausch ermöglichen, Best Practices vorstellen und Know-how teilen. Dazu gibt es, neben Interviews mit unseren Gästen, interaktive Breakout-Sessions, in denen Fragen gestellt, Erfahrungen diskutiert und Tipps gegeben werden können.

12. Mai / 16 – 18 h

Jetzt kostenlos registrieren

Hier anmelden

nach oben

Agenda

16:00

Hauptsache, es klappt mit
der Beziehung!?

Warum wir glauben, dass Wertschätzung zur Wertschöpfung führt und nachhaltige Beziehungen die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg sind.

Helge Thomas

Creative Director ottomisu

Lia Gänzler

Consultant ottomisu

16:10

"Digitale Liebe - Marketing in Zeiten der Pandemie"

Was macht Beziehungen im wirtschaftlichen Kontext aus? Wie bleiben Unternehmen und ihre Märkte in der aktuellen Situation verbunden? Welche ganz konkreten Ideen und Ansätze gibt es und was braucht es dafür? Über diese Themen tauschen wir uns mit Expert*innen aus verschiedenen Bereichen aus. Und Sie können sich live beteiligen, Fragen stellen und an Abstimmungen teilnehmen.

Josef Stadtfeld

Vice President Deutsche Post DHL Group

Jeannine Koch

Direktorin der re:publica

Prof. Dr. Michaela Wänke

Sozialpsychologin, Universität Mannheim

17:15

Breakouts

In Sessions mit unseren Expert*innen und Gästen gibt es im Anschluss Raum für individuelle Fragen, Erfahrungen und den direkten Austausch.

17:45

Abschlussrunde

Welche Ideen haben wir heute gehört oder vielleicht sogar gemeinsam entwickelt? Welche Impulse haben wir bekommen? Gemeinsame Abschlussrunde mit unseren Gästen

18:00

Digitales After-Work

Live-Musik mit “The News” – ein exklusives Konzert zum Feierabend
#supportyourartists

nach oben

Livestream

Wir senden am 12. Mai live aus dem Streaming-Studio unseres Partners für Veranstaltungs- und Konferenztechnik. Ganz herzlichen Dank an epicto für die technische Unterstützung.

Hier gibt es so lange das Teaser-Video zu sehen. Wer am 12. Mai live dabei sein will - hier geht es zur Registrierung.

nach oben

Breakouts

Hier geht es zu den Sessions, in denen am 12. Mai ab ca. 17.15 Uhr unsere Expert*innen virtuell vor Ort sind und es Raum hat für Fragen, Austausch und Anregungen.

Sie können per Zoom an den Sessions teilnehmen. Wir empfehlen die Software zu installieren und einen Account zu erstellen. Alternativ ist die Teilnahme auch ohne Account per Browser (Chrome oder Microsoft Edge) möglich. Während der Sessions können Sie entscheiden, ob Sie Ton und Kamera einschalten. Fragen können sowohl im Chat wie auch mündlich gestellt werden. Sie können die gewählte Session jederzeit verlassen und an einer anderen teilnehmen.

Breakout 1

  • 17.15 Uhr
  • ~30 Min

Prof. Dr. Michaela Wänke

Wirtschaftliche Beziehungen aus psychologischer Sicht

Breakout 2

  • 17.15 Uhr
  • ~30 Min

Josef Stadtfeld

Markenkommunikation ohne persönlichen Kontakt

Breakout 3

  • 17.15 Uhr
  • ~30 Min

Jeannine Koch

Erkenntnisse aus dem digitalen Exil

nach oben

Infos & Kontakt

Wir haben hier die wichtigsten Informationen rund um die Teilnahme an SHIFT2020_digital zusammengestellt.

Was brauche ich, um teilzunehmen?

Das wichtigste: Den Link zur Online-Veranstaltung. Den bekommen Sie, wenn Sie sich HIER anmelden. Natürlich kostenlos.

Für das Online-Event am 12. Mai 2020 brauchen Sie dann ein „internetfähiges Endgerät“, am besten einen Rechner, auf dem Sie den Livestream schauen und an den Breakouts teilnehmen können. Wenn Sie Fragen stellen oder an Umfragen teilnehmen wollen, empfehlen wir ein zweites Gerät, am besten Smartphone oder Tablet, das macht es einfacher.

Ist ein „second device“, also ein zweites Gerät, notwendig?

Nein. Ein zweites Gerät macht die Teilnahme komfortabler. Sie können dann auf einem Gerät den Livestream verfolgen und auf dem anderen direkt Fragen stellen oder an Umfragen teilnehmen. Sie können aber auch ohne second device die Veranstaltung verfolgen. Dann benötigen Sie ein zweites Browserfenster, wenn Sie sich aktiv beteiligen möchten.

Kann ich während des Livestreams Fragen stellen?

Wir nutzen hierfür das Programm slido. Nach dem Aufruf der Website (am besten auf Ihrem Smartphone oder Tablet) können Sie am Veranstaltungstag über die Eingabe des Codes shift2020 mit uns kommunizieren. Umfragen werden auch über dieses Tool stattfinden.

Wie kann ich aktiv an den Breakouts teilnehmen?

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie einen Kalendereintrag mit dem Link zur Veranstaltungswebsite. Sie klicken dann auf dieser Website auf die jeweilige Session, an der Sie teilnehmen möchten und werden auf Zoom, ein Videokonferenztool, weitergeleitet. Sie können dann via Browser oder mit der Desktop-App teilnehmen und entscheiden, ob Sie Ton und Kamera einschalten. Wir empfehlen, die Zoom-Desktop-Anwendung vorab zu installieren und einen Account zu erstellen. Wenn Sie via Browser teilnehmen, empfehlen wir Chrome oder Microsoft Edge.

Wird SHIFT2020_digital aufgezeichnet?

Ja, SHIFT2020_digital wird aufgenommen. Der Livestream wird später veröffentlicht, die Breakouts nicht.

Ich habe technische Probleme. Wer kann mir helfen?

Während der Veranstaltung können Sie sich an shift@ottomisu.com wenden und wir helfen Ihnen gerne weiter. Unter Angabe Ihrer Telefonnummer melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ich möchte jetzt Kontakt mit ottomisu aufnehmen

Projektanfragen

Alexander Fetzer

Business Relationships

06221 - 73 902 - 53

Technikfragen

Jana Tepper

Junior Project Managerin

06221 - 73 902 - 54